Komplexität liegt zwischen den Elementen,

und Microsoft Excel ist die häufigste gemeinsame Sprache

Warum gelingt eine Management-Aufgabe - oder eben nicht?

Carbono wurde in 2011 von der Berners Consulting, einer kleinen Managementberatung mit Fokus auf Deutschland, Brasilien und China, erfunden und inkubiert. Eines von Berners´ Tätigkeitsfeldern ist das Komplexitätsmanagement, und das Carbono–Konzept hat sich in diesem Umfeld als effektiv erwiesen. Die grundlegende Frage ist: warum funktioniert ein bestimmtes Thema im spezifischen Kontext eines Unternehmens, oder eben nicht? Und, trotz all der Resourcen und Systeme, die heutzutage verfügbar sind, warum stellen eher einfache Aufgaben Unternehmen immer wieder vor signifikante Herausforderungen?

In 2014 wurde Carbono zu einem alleinstehenden Spin–off. In 2017 wurde das erste allgemein erhältliche kommerzielle Produkt veröffentlicht. Das Konzept entwickelt sich ständig um seine Kernideen weiter, und resultiert so in einer Pipeline von innovativen Ansätzen, die – so glauben wir – die Art und Weise verändern werden, wie Unternehmen weltweit ihr Geschäft managen.

 

´Relpmis ton tub, elbissop sa elpmis sa sgniht ekam.´

.